Bleaching

Zahnärzte Reutlingen

Strahlend weiße Zähne sehen nicht nur gut aus, sie machen auch jünger. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen ihre Zähne aufhellen möchten. Mit Hilfe eines Bleachings können verfärbte Zahnreihen tatsächlich wieder strahlend weiß und attraktiv werden.

Aber was sind die Ursachen für Verfärbungen?

  • Tee, Kaffee
  • Nikotin
  • Rotwein
  • angeborene natürliche „wärmere“ Färbungen der Zahnhartsubstanz

Was kann man dagegen tun? Wie läuft ein Bleaching ab? Und schadet es meinen Zähnen?

Zuerst erfolgt eine zahnärztliche Untersuchung. Es dürfen keine kariösen Stellen, undichte Füllungen oder Zahnfleischprobleme vorhanden sein. Als nächstes muss man mit einer Professionellen Zahnreinigung (PZR) alle aufgelagerten Zahnbeläge (Zahnstein, Plaque) entfernen, damit das Bleichgel später besser in die Poren des Zahnschmelzes eindringen kann. Diese PZR sollte maximal 2 Tage vor dem Bleichen erfolgen. Anschließend gibt es zwei grundsätzliche Verfahren:

In-Office-Bleaching

Dabei tragen wir, Ihre Zahnärzte Reutlingen, in einer Sitzung in bis zu drei aufeinander folgenden Durchgängen das Bleichgel auf Ihre Zähne auf und lassen es jeweils bis zu 20 Minuten einwirken.

Home-Bleaching

Für diese Form benötigen wir zwei Abformungen Ihrer Kiefer. Daraus stellen wir Gipsmodelle und Bleichschienen her. Diese Bleichschienen bekommen Sie ausgehändigt – zusammen mit Bleichgel, das Sie zu Hause nach Anweisung selbst in die Schienen einbringen. Nun tragen Sie für einige Stunden am Tag über mehrere Tage die befüllten Schienen im Mund, so lange bis das gewünschte Bleichergebnis erzielt ist.

Egal für welche Methode Sie sich entscheiden – das Bleaching schadet Ihren Zähnen nicht. Selten kann es zu einer vorübergehenden Reizung des Zahnfleischs und zu empfindlichen Zähnen kommen. Diese Symptome verschwinden aber nach 2-3 Tagen.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die einzelnen Möglichkeiten und die Kosten einer Zahnaufhellung.

Zahnärzte für Angstpatienten
in Reutlingen auf jameda
Zahnärzte
in Reutlingen auf jameda

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?
Rufen Sie uns einfach an oder wenden Sie sich per Mail an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt